Schulbank@CAMS – Canon Andrea Mwaka School

Gerne folgen wir der Empfehlung unserer Freunde Paul und Wendy aus Dodoma. Beide sind Missionare und unterrichten an der Canon Andrea Mwaka School, kurz CAM.
CAM ist eine echte internationale Day School mit Primary und Secondary-Bereich. Sehr christlich geprägt unterrichten hier ausschließlich Lehrer aus verschiedensten Ländern der Welt. Wobei das nicht ganz richtig ist: Jedem Lehrer wird ein angehender einheimischer Lehrer als „Assistent“ zur Seite gestellt. So schafft man die Voraussetzungen für einen intensiven Erfahrungsaustausch.

Darüber hinaus wird an der CAMS nach dem britischen Lehrplan unterrichtet und entsprechend andere Prüfungen abgelegt. Aufgrund der fehlenden Vergleichbarkeit habe ich die Schule auch nicht im tansanischen Schulranking wiedergefunden.

Das hatte uns beeindruckt, so dass sich Destory Ende Juni auf den Weg gemacht hat, den Principal Herrn Washington-Jones zu besuchen und Schulbank vorzustellen. Nach einem kurzen Gespräch war klar, dass wir uns hervorragend ergänzen und eine Partnerschaft eingehen werden. Hierzu hat die Schulleitung die Schulgebühren für unsere Kinder kurzerhand um 50% auf rund 500 EUR reduziert. Das sind immer noch recht hohe Schulgelder, wir sind uns aber sicher, dass wir an dieser Schule von einem außerordentlich hohen Bildungsniveau und modernen Lehrmethoden ausgehen können. Für 2015 wurden für uns zunächst 10 Plätze reserviert.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.